Mentalfeldtherapie =
Psych. Spannungszustände und Schmerzen entstehen, wenn sich bei einem Trauma der Mentalkörper stellenweise vom phys. Körper trennt. Durch Aussprechen bestimmter traumabezogener Sätze und gleichzeitiges Beklopfen von Akupunkturpunkten summen, zählen und Augenbewegungen, wird der abgespaltene Mentalkörperanteil wieder integriert und zentriert. Belastungsstörungen können so gemildert, Ängste und Zwänge aufgelöst werden.